Vom Tagebau zum Freizeitsee

Vom Tagebau zum Bade- und Freizeitsee - geführte Wanderung -

Dort wo sich ehemals die Tagebaue Helmstedt und Wulfersdorf befanden, entwickelt sich ein reizvolles länderübergreifendes Bade- und Freizeitgewässer - der Lappwaldsee. Bis voraussichtlich 2032 entsteht hier der drittgrößte See in Niedersachsen, doch schon jetzt lohnt ein Weg zum ausgekohlten Tagebau. Entdecken Sie zu Fuß das rekultivierte Tagebaugelände und erfahren Sie wissenswertes über die Tagebaugeschichte, die Entwicklung und die geplante Nutzung dieses Gewässers.

Speziell geschulte GästeführerInnen stillen Ihren Wissendurst und geben Einblicke in die ehemalige Tagebaugeschichte, Entwicklung und geplante Nutzung des Lappwaldsees.

 

Sprache: Deutsch

Termine: nach Vereinbarung 

Treffpunkt: Ende des Büddenstedter Weges (Parkplatz) in Helmstedt

Dauer: 1,5-2 Stunden (variiert je nach Tour)

Gruppenpreis bis max. 30 Personen: 80,00 € inkl. Bearbeitungsentgelt

Schulführung Gruppenpreis/Klasse: 40,- €

Bitte beachten Sie, es sind keine Toiletten vor Ort!

Willkommen in Helmstedt...

...in einer Stadt, die seit Jahrhunderten Geschichte schreibt. Von der ersten urkundlichen Erwähnung im Jahr 952 bis zum Ende der Teilung Deutschlands blickt die ehemalige Universitäts- und Hansestadt auf eine lange und bewegte Vergangenheit zurück.

Lassen Sie sich bei einem Rundgang durch die Altstadt vom historischen Ambiente verzaubern und entdecken Sie im Zentrum zahlreiche Professorenhäuser und Fachwerkbauten aus mehreren Jahrhunderten. Bewundern Sie auch das Juleum, den palastartigen Renaissancebau der einstigen Helmstedter Universität und die großen Klosterkirchen in und um Helmstedt.

Auf eigene Faust

Anlässlich des Tages des offenen Denkmals im September 2013 wurde eine Broschüre über Helmstedts historische Stadtbefestigung erstellt. Sie lädt zu einem Rundgang an die markanten Punkte der Befestigungsanlagen unserer Stadt ein. 

Download 4,3 MB

Stadtführungen buchen

Unsere Stadtführungen buchen Sie über die

Tourist-Information im Bürgerbüro

Markt 1
38350 Helmstedt 

Telefon 0 53 51 / 17 17 17
Fax 0 53 51 / 17 17 18

Stadtverwaltung Helmstedt
E-Mail:     rathaus@stadt-helmstedt.de
Telefon:   05351 17-0
Fax:        05351 17-7001
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 9.00 bis 12.00 Uhr und nach Terminvereinbarung

Tourismus/Bürgerinfo:
E-Mail:     tourismus@stadt-helmstedt.de
Telefon:   05351 171717
Fax:        05351 171718

Öffnungszeiten 
Zur Zeit ist das Bürgerbüro in Helmstedt ohne vorheriger Terminabsprache nur Samstags in der Zeit von 10:00 - 12:30 Uhr für Sie geöffnet.
Ab dem 16.08.2021 öffnen wir wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten - mit und ohne vorheriger Terminabsprache.
Das Bürgerbüro in Büddenstedt öffnet ab dem 25.08.2021 nur noch Mittwochs in der Zeit von 15:00 - 17:00 Uhr.
Unter Rathaus -> Onlinedienste bieten wir Ihnen eine Terminvergabe und auch Formulare mit Bezahlfunktion online an.

© 2021 Stadt Helmstedt ǀ Impressum  ǀ Datenschutz  ǀ Sitemap